logo logo  

Serge and Peppers Records

www.sergeandpeppers.ch


 

 

Berner Sinfonieorchester

www.konzerttheaterbern.ch


Das Berner Symphonieorchester kann auf eine 136 jährige Tradition als Orchester der Schweizer Bundesstadt zurückblicken. In seinen Gründungsjahren spielte das Orchester am Theater, gab Symphoniekonzerte, begleitete Chöre und veranstaltete Volkskonzerte. Das BSO spielt pro Saison rund 50 Konzerte. Insbesondere das Gala- und das Neujahrskonzert gehören zu den kulturellen Höhepunkten des Berner Musikjahres. Auch mit dem gratis Openair-Konzert auf dem Bundesplatz begeistert das Orchester ein grosses Publikum für sich und bietet den Bernerinnen und Bernern eine musikalische Heimat.

 

 

Berner Kammerorchester

www.bko.ch


Das BERNER KAMMERORCHESTER (BKO) ist ein dynamisches Profiensemble. Seit seiner Gründung 1938 pflegt es die Kammerorchesterliteratur der Klassik und setzt parallel dazu einen Schwerpunkt in der Aufführung und Vermittlung neuer Schweizer Musik. Die Mannheimer-Besetzung des BKO ermöglicht feine und differenzierte Interpretationen der klassischen Literatur für Kammerorchester. Die Klassik bildet denn auch das musikalische Zentrum der Programmation. Darum herum und darüber hinaus sind spannende Kombinationen möglich.

 

 

Camerata Bern

www.cameratabern.ch


Gegründet 1962 mit der Idee, als flexible Formation ohne Dirigenten zu konzertieren, hat sich die CAMERATA BERN rasch zu einem weltweit anerkannten Kammerorchester entwickelt. In Bern veranstaltet die CAMERATA BERN ihre eigenen Konzertreihen mit Matinée-Konzerten und Abonnementskonzerten im Zentrum Paul Klee, im Konservatorium sowie im Kulturcasino. Der Erfolg der Konzerte bei Musikliebhabern in Bern, in der Schweiz und international unterstreicht die Bedeutung der CAMERATA BERN als musikalische Botschafterin der Kulturstadt Bern und führende Leistungsträgerin der schweizerischen Musikszene.

 

 

Canto Classico

www.cantoclassico.ch


Der Konzertchor Canto Classico wurde Ende 2006 von seinem künstlerischen Leiter Willi Derungs gegründet und ist seither jährlich mit mehreren Konzerten in und ausserhalb von Bern erfolgreich aktiv. Ziel des Chors ist es, insbesondere jüngere Leute fürs aktive Singen zu gewinnen. Demnach ist auch das Durchschnittsalter der Chormitglieder erfreulich tief. Canto Classico hat den Anspruch, interessante Interpretationen auf hohem Niveau zu präsentieren. Das Repertoire von Canto Classico ist breit gefächert und reicht von Musik a cappella der Renaissancezeit bis zu zeitgenössischer Musik. Neben dem Kernrepertoire der Wiener Klassik, des Barock und des frühen 19. Jahrhunderts gehören auch Oper, Operette und Musical zum gepflegten Repertoire. Dabei ist Canto Classico bestrebt, bei seiner Programmwahl neben bekannten Meisterwerken stets auch weniger bekannte und selten aufgeführte Werke zu berücksichtigen. Dazu gehören insbesondere auch Werke des 20. Jahrhunderts.

 

 

Zentrum Paul Klee

www.zpk.org/de/musik-literaturtheaterbegleitprogramme/musik/meisterkonzerte-55.html


Die Meisterkonzerte im Zentrum Paul Klee haben sich dank des grossen Interesses und der Treue unseres Publikums etabliert und nehmen inzwischen einen festen Platz im Kulturleben der Stadt Bern ein. Unser Ziel bleibt es, Konzerterlebnisse auf höchstem Niveau zu bieten. Die künstlerische Qualität und die Zufriedenheit unserer Besucherinnen und Besucher stehen dabei für uns an erster Stelle. Musik macht Emotionen erlebbar, sie vermittelt kreative Kraft und Energie. Das Zentrum Paul Klee bietet in der Verbindung der bildenden Kunst mit der Musik die Möglichkeit, für einige Stunden in die schönen Künste einzutauchen.

 

 

Les Passions de L’Ame

www.lespassions.ch


Seit 2008 sorgt Les Passions de l’Ame, Berns Orchester für Alte Musik, unter der künstlerischen Leitung der Geigerin Meret Lüthi für frisches Hinhören. Lebendige Interpretation auf historischem Instrumentarium sind das Markenzeichen des internationalen Orchesters mit Sitz in Bern, das «frischen Wind in den mitunter spröden Klassikbetrieb bringt» Die Musiker von Les Passions de l’Ame sind international tätige Spezialisten für Alte Musik und arbeiten sowohl als Solisten, als Kammermusiker, als Orchestermusiker, wie auch als Dozenten für Institutionen, wie das Freiburger Barockorchester, das Belgian Baroque Orchestra Ghent B’Rock, das Konservatorium Antwerpen oder die Hochschule der Künste Bern.

 

 

Orchestra Classica

www.orchestraclassica.ch


Das im Jahr 2009 von seinem Leiter Willi Derungs gegründete Kammerorchester vereinigt professionelle Musikerinnen und Musiker diverser Orchester wie des Berner Sinfonieorchesters oder des Sinfonieorchesters Biel u.a. Gleichzeitig erhalten auch junge Orchestermusikerinnen und Orchestermusiker, die ihre Ausbildung mit dem Orchester- oder Solistendiplom abgeschlossen haben, die Möglichkeit, im Orchester mitzuspielen. Das Kernrepertoire des Orchestra Classica ist die Musik der Wiener Klassik und aus derem Umfeld. Ebenso ist das Orchester mit Musik des Barock und der Moderne (20. Jahrhundert) bewandert. Das Orchestra Classica ist zudem als Begleitorchester für Chorkonzerte ein beliebter und erfahrener Partner. Das Orchester konzertierte u.a. in Bern, Solothurn, Zürich, Chur und Ilanz. Musikerinnen und Musiker aus dem Orchester treten regelmässig auch als Solisten in Erscheinung.

 

 

Ensemble Novocanto

www.novocanto.ch


Das professionelle Ensemble Novocanto formierte sich auf Initiative des künstlerischen Leiters Willi Derungs im Jahr 2016. Das rund 20-köpfige Ensemble vereinigt Sängerinnen und Sänger aus dem Raum Bern, Basel und Zürich und veranstaltet jährlich u.a. eine Konzertreihe in Bern mit 5-6 Projekten. Das Repertoire reicht dabei von Barockmusik bis Moderne.
Novocanto tritt in unterschiedlichen Besetzungsvarianten auf, die von solistisch besetzter Kammermusik bis zur chorischen Formation a cappella oder mit Instrumentalbegleitung reichen. Die Ensemble-Mitglieder sind national und international tätige Sängerinnen und Sänger, die Erfahrungen sowohl auf dem Gebiet der alten Musik, der Klassik und Romantik wie auch im Bereich der zeitgenössischen Musik und des Musiktheaters mitbringen.
Vielseitigkeit und Flexibilität sind Markenzeichen des Ensembles.

 

© 2013 by tonträger music & more GmbH

designed by stettlerbros.ch / powered by KonoConcept GmbH